Trostteddy, Trostteddys, Kinder, Kinderlächeln, Helfen, Spenden, Klinikclowns, Kinderklinik, Altenheim,trost, leid, weinen, teddy, kind, kinder, krankenhaus, hospitz, arzt.
Ein Lächeln ist die beste Medizin

2012

29.12.2012

Bergisches Sonntagsblatt Nr. 52

22.12.12

Bergisches Sonntagsblatt Nr. 51

06.12.2012

Kölner Wochenspiegel
Unser Kölner Strickkreis aus Köln-Mülheim
war wieder fleißig

05.12.2012

Bergisches Handelsblatt

Übergabe an den Verein Domino
"Hilfe für trauernde Kinder"

Der Strickkreis aus Bergisch Gladbach hat in
mühevoller Handarbeit 50 Nikoläuse gestrickt.

28.11.2012

TINA Nr. 49
"Unsere Strickpuppen trösten Kinder"

Elfi
Hiltpold vom Köln-Höhenhauser Stricktreff wurde
"tina-Frau der Woche"

09.10.2012

Wuppertaler Rundschau
Unser Wuppertaler Stricktreff hat wiedereinmal
Kindern geholfen


Drei Königen Post "Ausgabe Oktober"

Frau Saralo Schubert übergibt Trostteddys an demenzkranke
Bewohner des ASB Norbert Burger Seniorenzentrum

Mühlheimer Stimmen "Ausgabe September/Oktober 2012"

Drei Königen Post "Ausgabe September"


Unser Mülheimer Stricktreff war wieder fleißig

Wir vom Zoll

Magazin für die Beschäftigten im Bezirk der
Bundesfinanzdirektion West 2/2012

Mit Teddys gegen Tränen

23.08.2012

Kölner Stadt-Anzeiger
"Trostteddys" als Hilfe für Kinder in Not

22.08.2012

Bergischs Handelsblatt

21.08.2012

Wuppertaler Zeitung
Unser Stricktreff aus Wuppertal war wiedereinmal fleißig


IN-GL.de

Am 06.06.2012 fand eine Mitgliederversammlung der Privatinitiative in den Räumen der Volkshochschule Bergisch Gladbach statt. Hier wurde nach Verlesen der Satzung der Verein

„TROSTTEDDY e.V.“ gegründet.

Anschließend erfolgte die Wahl des Vorstandes. Gewählt wurden

  • Uwe Stumpf 1. Vorsitzender
  • Susanne Stumpf 2. Vorsitzender
  • Christel Dittmann Kassenwart
  • Tanja Hinsken Schriftführerin
  • Christine Pfeiffer Beisitzerin

Mit Schreiben vom 26.06.2012 wurde der Verein vom Finanzamt Bergisch Gladbach als gemeinnützig anerkannt. Am 09.08.2012 wurde der Verein in das Vereinsregister beim Amtsgericht Köln eingetragen.

Zielsetzung:

Weiterhin engagiert sich der Verein für Kinder in Not. Auch werden unsere beliebten Trostteddys an Kinderkrankenhäuser, Rettungsdienste, karitative Einrichtungen und demenzkranke Menschen kostenlos abgegeben.

Wir treffen uns jeden Mittwoch von 14-16.00 Uhr in Raum 303 in der Volkshochschule Bergisch Gladbach.

Auch jetzt als Verein erheben wir KEINE Mitgliedsbeiträge. Jeder ist herzlichst willkommen, um uns bei unseren Aktionen aktiv oder passiv zu unterstützen.

Für unseren Weihnachtsbasar zu Gunsten notleidender Kinder suchen wir noch eine Räumlichkeit.

Angebote bitte an Uwe Stumpf Tel. 02202/ 28 06 444

25.07.2012

Wochenspiegel
"Bezirk Chorweiler"
Hier kommt ein 2. Bericht

Porz aktuell

23.07.2012

Krankenhaus Porz am Rhein
- Kinderklinik -

19.07.2012

Kölner Rundschau
"Wenn Teddys Trost spenden"

18.07.2012

Kölner Wochenspiegel
Bezirk Chorweiler

16.07.2012

Westfälische Nachrichten

Unser Stricktreff aus Münster war wieder einmal fleißig
Frauen umgarnen Kinder in Not
Im Familienzentrum am Wickenkamp in Gievenbeck werden körbeweise Trostteddys produziert.

Kölner Rundschau

13.06.2012

Kölner Wochenspiegel
Ausgabe Köln - Mühlheim

09.06.2012

Köln Mühlheimer Blättchen
Strickkreiseröffnung in Köln-Mühlheim

31.05.2015

FRANZZ Ausgabe Juni 2012

Westfälische Nachrichten "LOKALTEIL SENDENHORST"

Heute wanderten wieder Trostteddys und Sternenkisten an den Verein "Sternenland". Sie sollen künftig die trauernden Kinder trösten und ihnen neuen Mut und Halt geben.
Frau Angelika Scherbring, aus dem Stricktreff Münster, übergab aus diesem Anlass einen Korb voller Trosteddys und auch Sternenkissen.


24.05.2012

Kölner Stadtanzeiger
Rubrik "Bergisches Land"

21.05.2012

Bergische Landeszeitung
Übergabe der Trostteddys an die Trauergruppe des
Familienbildungswerkes des DRK



09.05.2012

Bergisches Handelsblatt

Westfälische Nachrichten

Unser Stricktreff aus Münster übergab an Frau Seifert einen Korb voll Trostteddys. Sie gab diese dann weiter an die Kinderchirugiche Station der Uniklinik Münster (Westturm Station 14b). Frau Seifert ist dienstags ehrenamtlich auf dieser Station tätig. Sie geht dann in die Krankenzimmer redet und spielt mit den Kindern oder liest ihnen vor. Auch betreut sie Eltern, deren Kinder im OP sind und beruhigt diese.

07.05.2012

Mitarbeiterinformation der St. Vinzenz Pallotti Stiftung

Bergischer Bote

16.03.2012

Kölner Stadt-Anzeiger
Teddys als Tröster

Bergische Landeszeitung

50 Teddys spenden Trost

29.02.2012

Kölner Wochenspiegel

Trostteddys zum Knuddeln
Strickrunde stellt Teddys für kranke Pänz her.

15.02.2012

Anzeigenecho

11.02.2012

Oberbergische Volkszeitung

08.02.2012

Wuppertaler Rundschau
Teddys helfen bei der ArbeitDass Kinderhospizarbeit ganz anders ist als Sterbebegleitung für Erwachsene, sei wenig bekannt, erklärt Kornelia Smailes (51), Koordinatorin bei der Caritas: „Wir begleiten lebensverkürzend erkrankte Kinder und ihre Familien teilweise über Jahre.“ Die Belastung für die Familien ist unvorstellbar hoch, sagt Smailes: „Manche Kinder haben ihre eigene Intensivstation zu Hause.“ Am Freitag (10. Februar 2012) steigt in Wuppertal der Tag der Kinderhospizarbeit.

02.02.2012

27.01.2012

Westfälische Nachrichten

Wuppertaler WZ

07.01.2012

Kölner Wochenspiegel

07.01.2012

Bergisches Sonntagsblatt

02.01.2012

Presseartikel in in-gl.de

02.01.2012

Kölner Stadtanzeiger