Trostteddy, Trostteddys, Kinder, Kinderlächeln, Helfen, Spenden, Klinikclowns, Kinderklinik, Altenheim,trost, leid, weinen, teddy, kind, kinder, krankenhaus, hospitz, arzt.
Ein Lächeln ist die beste Medizin

April

30.04.2019

Übergabe im Kinderaufwachraum des EGZ in der Uniklinik Köln

Es war wieder einmal soweit, dass der Kinderaufwachraum "Trostteddy und seine Freunde" benötigte. Hier erhalten frisch operierte Kinder und Jugendliche nach der Operation IHREN Trostteddy.

17.04.2019

Übergabe in der Tierarztpraxis von Frau Dr. Lehnert

Nach langer Zeit überbrachte Frau Berger wieder einen kleinen Korb voll mit "Trostteddy und seine Freunde". Hiermit sollen die kleinen Kinder getröstet werden, wenn ihr treuer Freund nicht mit nach Hause kann.

08.04.2019

Übergabe in der Kinderradiologie der Kliniken Bielefeld Bethel

Obwohl viel los war an diesem Nachmittag, nahmen sich Dr. Möllers, Christiane Marek und Susanne Oeldemann Zeit für ein Foto. Der Stricktreff von Horn-Bad Meinberg hat wieder für reichlich Nachschub gesorgt.

 

07.04.2019

Nochmals Nachschub für die zentrale Notaufnahme

Nach dem Ende unseres Ostermarktes war noch genug an "Trostteddy und seine Freunde" übrig. Diese wurden dann zusammengepackt und nochmals an die zentrale Notaufnahme übergeben.

 

06.04.2019

Ein Zwerg für das Spieleland der Uniklinik Köln

Zwei Mitarbeiter des Spielelandes der Uniklinik freuten sich über einen neuen Spielkameraden für die zu betreuenden Kinder. Hier im Spieleland können Eltern ihre Kinder zur Betreuung abgeben, wenn sie zu Untersuchungen gehen oder Besuche machen.

05.04.2018

Nachschub für die zentrale Notaufnahme der Uniklinik Köln

Endlich mit 2 Wochen Verspätung konnten wir der zentralen Notaufnahme einen großen Sack voll mit "Trostteddy und seine Freunde" überbringen. Wie sehr man sich freute sieht man auf dem Bild. So viele Personen waren noch nie bereit für ein Foto.

 

05.04.2019

Übergabe in der Familienklinik des Klinikums Lippe Detmold

Frau Christiane Möbus, Leiterin des Stricktreffs aus Horn-Bad Meinberg, und eine weitere Strickerin überbrachten viele "Trostteddy und seine Freunde" an den leitenden Arzt Herrn Dr. Golla. Er und Schwester Petra waren hellauf begeistert.