Trostteddy, Trostteddys, Kinder, Kinderlächeln, Helfen, Spenden, Klinikclowns, Kinderklinik, Altenheim,trost, leid, weinen, teddy, kind, kinder, krankenhaus, hospitz, arzt.
Ein Lächeln ist die beste Medizin

Dezember

19.12.2016

Warme fingerlose Handschuhe für die Obadachlosen in Bergisch Gladbach

Heute überbrachten Frau Janine Dietrich und Herr Uwe Stumpf, vom Bergisch Gladbacher Stricktreff, 100 selbstgestrickte fingerlose Handschuhe und 100 selbstgestaltete Weihnachtskarten in das Netzwerk für Wohnungslose.

Anwesend waren Herr Willnecker, 1. stellvertretender Bürgermeister, Frau Becker und Herr Schütz (Sozialarbeiter der Caritas), Herr Droeteboom (Referent des Vorstands & Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit der Caritas Rheinberg), sowie eine weitere Vertreterin der Caritas.

Alle waren sie sehr angetan von der Strickkunst unserer Damen. Auch die selbstgestaltete Weihnachtskarte wurde  bestaunt.

Herr Willnecker hob nochmals das lobenswerte ehrenamtliche Engagement unseres Vereins hervor. Die Bandbreite an selbstgefertigten Trostteddys und warmer Kleidung wurde immer größer.

Frau Becker und Herr Schütz freuen sich jedesmal, wenn unser Verein eine Übergabe macht.

von links nach rechts: Frau Becker, Herr Willnecker, Frau Dietrich, Herr Stumpf, Mitarbeiterin der Caritas

Foto: Caritas RheinBerg/J. Patermann

17.12.2016

"Trostteddy und seine Freunde" für die Grundschule in Horn-Bad Meinberg

Frau Wortmeier, vom Stricktreff in Horn-Bad Meinberg, erhielt eine Anfrage, ob sie ein paar Trostteddys für die Kinder spenden könnte. Sie sagte natürlich sofort zu.

Auf dem Bild: Ein kleiner Besucher, Antje Hasse und Frau Zapini (Lehrerin)

 

17.12.2016

"Trostteddy und seine Freunde" für die Notfallpraxis in Köln-Porz

Noch kurz vor Weihnachten überbrachte Frau Berger einen Korb voll mit "Trostteddy und seinen Freunden". Dort machte zu Ihrem Erstaunen, die Kinderärztin Frau Dr. Fliss Dienst. Sie war sehr erfreut darüber, dass wir auch die Notfallpraxis mit Trostteddys erfreuen.

Als Frau Berger dann mit dem Korb voller "Trostteddy und seine Freunde" das Wartezimmer betrat, wurden die Augen der Kinder immer größer.

15.12.2016

Trostteddy e.V. unterstützt Neuankömmlinge in der Flüchtlingsunterkunft in Katterbach

Es erreichte uns eine Anfrage der Stadt Bergisch Gladbach, ob wir noch Trostteddys und warme Kleidung für die neu ankommenden Flüchtlinge haben und diese spenden möchten.

Natürlich waren wir bereit, einen Teil von "Trostteddy und seinen Freunden", sowie selbstgestrickte warme Kleidung zu spenden. Aus diesem Anlass trafen wir uns dann mit Vertretern der Stadt Bergisch Gladbach, des DRK und der Presse in der Flüchtlingsunterkunft in Bergisch Gladbach Katterbach.

Viel OOOH und AAAH war zu hören und die Flüchtlinge waren froh, warme Mützen, Schals und Handschuhe zu erhalten. Jedes Kind konnte sich einen Trostteddy aussuchen. Die Auswahl war so groß, dass viele Kinder gar nicht wussten, was sie nehmen sollten.

Hier nun ein paar Impressionen von der Übergabe:

nur ein kleiner Teil der warmen Mützen, Schals und Handschuhe

 

11.12.2016

Übergaben in der Uniklinik zu Köln

Anlässlich unseres Weihnachtsstandes in der Uniklinik haben wir noch drei Übergaben getätigt.

Zuerst ging es wieder in die Notfallpraxis. Dort herrschte großer Andrang. Trotzdem nahm sich die Arzthelferin Zeit für ein Foto.

Dann ging es weiter zum Aufwachraumes im EGZ (Eingriffzentrum) dort nahm dann eine Ärztin unsere Trostteddys mit Freude entgegen.

Nach Beendigung des Weihnachtsmarktes suchten wir die zentrale Notaufnahme auf. Hier wurden wir schon sehnlichst erwartet. Dementsprechend groß war die Freude.

09.12-11.12.2016

Weihnachtsstand in der Uniklinik zu Köln

Der Verein Trostteddy e.V. veranstaltet bereits im 5. Jahr den Weihnachtsstand im Bettenhaus der Uniklinik Köln.

Seit nunmehr 5 Jahren spendet der Verein an mittlerweile 6 Stationen der Uniklinik Trostteddy und seine Freunde. Diese Trostteddys helfen den Ärzten und Pflegern die kleinen Patienten in Ruhe behandeln zu können. Als Belohnung und zum Trost dürfen die Kinder den Teddy behalten und mit nach Hause nehmen. An diesen Tagen konnte jeder "Trostteddy und seine Freunde", sowie selbstgestrickte Schals, Mützen, Socken und Handschuhe käuflich erwerben.

Wie in jedem Jahr, kommt der Erlös notleidenden Kinder in Köln und Umgebung zu Gute.

08.12.2016

Smileys erobern die katholische Grundschule in Köln- Stammheim

Heute besuchte Frau Berger, vom Kölner Stricktreff, ihre Enkelin in der 1. Klasse der Grundschule in Köln-Stammheim. Zusammen mit Frau Häßler hatte Frau Berger 20 kleine Smileys  für die Kinder und einen großen Smiley für den Klassenlehrer gehäkelt. Nachdem die Kinder einen Stuhlkreis gebildet hatten, ging die Enkelin im Kreis herum und gab jedem Kind einen Smiley. Zum Schluss bekam der Lehrer seinen großen Smiley, den er dann seiner dreijährigen Tochter schenken möchte. Alle Kinder waren so erfreut das sie alle laut "Danke" riefen und erst Frau Berger und dann ihren Mann ganz feste drückten. Sie waren alle gerührt über die Freude.

Enkelin Lena und ihr Klassenlehrer Herr Templer

06.12.2016

Übergabe in der Kinderarztpraxis von Dr. Müller-Römer

Und wieder war kein einziger Trostteddy im  Notfallkörbchen der Kinderarztpraxis Dr. Müller-Römer. Es wurden sofort vom Kölner Stricktreff neue "Trostteddy und seine Freunde" geordert. Herr Dr. Müller-Römer und seine Arzthelferinnen waren von den vielen, schönen gestrickten und gehäkelten Teddys sehr begeistert, auch von den tollen Smileys.

05.12.2016

Klinikclownette "Cocktelia" erhält wieder Nachschub

Frau Flock, aus Kerpen, war wieder sehr fleißig und hat viele "Trostteddy und seine Freunde" gestrickt. Ein kurzer Anruf bei Cocktelia und schwupps war sie da.

Sie freute sich riesig über die Vielfalt, die Frau Flock mit Ihrer Freundin und Mitstrickerin Frau Dönhoff, wiedereinmal zu Stände brachten. 

Cocktelia und Frau Flock