Trostteddy, Trostteddys, Kinder, Kinderlächeln, Helfen, Spenden, Klinikclowns, Kinderklinik, Altenheim,trost, leid, weinen, teddy, kind, kinder, krankenhaus, hospitz, arzt.
Ein Lächeln ist die beste Medizin

Dezember

15.12.2020

Übergabe im Pflegewohnstift Haus Bergeck in Kürten

Frau Cebella erwartete schon Frau Berger sehnsüchtigst. Sie erhielt dann 15 Urinbeutelverschönerer und für einige Bewohner selbstgestrickte Pferdchen, Elefanten und Teddyengelchen.


Dann ging es weiter nach Opladen zu dem neuen Kinderarzt Herr Dr. Gelshäuser

Dr. Gelshäuser und seine Arzthelferinnen waren total begeistert von den wunderbaren Trostteddys. Für das Foto waren die Arzthelferinnen sofort bereit.


14.12.2020

Trostteddys für die Kinder der Kita Grashüpfer

Frau Berger brachte heute einen Korb voll mit Trostteddyengelchen in die Kita "Grashüpfer" in Bergisch Gladbach Schildgen. Mit dabei war auch ein großer Grashüpfer, den unsere Strickerin Frau Bergmann extra für die Kita gestrickt hat.


Auch danken wir für den schönen Weihnachtsstern, den die Kinder extra für uns gefertigt haben.


14.12.2020

Letzte Übergabe in der Uniklinik Köln für 2020

Trotz Besuchsverbot und allerlei Stop-Zeichen hat Uwe Stumpf sich bis zur zentralen Notaufnahme durchgekämpft. Was haben sich die Pfleger und Ärzte gefreut, als sie den großen Obstkorb sahen, der nur für sie bereit stand. Unser Dank für ihre großartige Arbeit, die sie tagtäglich leisten.


3 Säcke voll mit "Trostteddy und seine Freunde" hatte er noch zusätzlich mitgenommen. Kaum abgestellt, war schon einer Weg um sie zu verteilen. Für die übrigen 2 Säcke, waren Herr Valentin und Herr Schäfer, sowie 2 Pflegerinnen gerne zu einem Foto bereit.


Auch danken wir noch für die schöne Wolle, die sie und gespendet haben.

10.12.2020

Übergabe im Heinrich-Schacht-Haus in Horn-Bad Meinberg

Heute brachte Christiane Möbus einen Korb voll mit "Trostteddy und seine Freunde" in der Kinder- und Jugendwohngruppe im Heinrich-Schacht-Haus vorbei. Die Betreuer Diana und Tim nahmen mit Freuden den Korb entgegen.



04.12.2020

Übergaben in der Uniklinik Köln

Der Kinderaufwachraum der Uniklinik Köln benötigte wieder Nachschub. Also fuhr Uwe Stumpf am heutigen Freitag vorbei und brachte einen großen Sack voll mit "Trostteddy und seine Freunde" vorbei. Sie wurden schon sehnlichst erwartet.


Dann ging es weiter zur Notfallpraxis Köln-Lindenthal. Sie befindet sich in einem Seitenflügel von Haus 26 auf dem Gelände der Uniklinik Köln. Dort wurde ich auch schon sehnsüchtigst erwartet.


Und zu guter Letzt besuchte ich noch die Kindernotfallambulanz in der Uniklinik Köln. Dort war man über mein Kommen sehr überrascht. Wollte ich doch Heiligabend, Trostteddys auf der Kinderstation verteilen. Aber wegen Corona ist dies leider nicht möglich. Also schon einmal vorab "Trostteddy und seine Freunde" für Weihnachten abgeliefert. Nun sind sie alle gespannt, was in den Säcken ist. Bilder sollen noch folgen.

Sehr erfreut waren die Krankenschwestern, dass mit den niedlichen und wunderschönen Engelchen auch an sie gedacht wurde.


04.12.2020

Übergabe in der Kinderarztpraxis von Dr. Otto

Uns wurde mitgeteilt, dass "Trostteddy und seine Freunde" zu Ende gehen. Also fuhren Frau und Herr Berger heute dorthin und überbrachten eine große Kiste voller Trostteddys. Jeder einzelne Trostteddy und jedes einzelne Püppchen wurde mit Begeisterung begutachtet. Nun sind sie für den Rest des Jahres gut gerüstet.


01.12.2020

Übergabe beim Kinderarzt

Bei Dr. Müller-Römer herrscht wieder Trostteddy-Notstand. Also brachte Frau Berger einen großen Korb voll mit "Trostteddy und seine Freunde" vorbei. Sie waren sehr erfreut.



01.012.2020

Warme Sachen für die Wohnungslosenhilfe Bergisch Gladbach


Heute überbrachte Uwe Stumpf einen riesen Karton voll mit selbstgestrickten Mützen, Schals, Handschuhen und Überschuhen. Die Mitarbeiter des "NETZWERK WOHNUNGSHILFE!" der Caritas, freuten sich sehr über diese Spende.

"Gerade jetzt in der Kälte, können wir diese warmen Sachen sehr gut gebrauchen".

Da ja bald Weihnachten vor der Türe steht, bekamen Frau Becker einen Engel und Herr Schütz einen warmen Schal vom Verein geschenkt.

Sie bedanken sich ganz herzlichst bei allen fleißigen Strickerinnen und wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und dass sie gesund bleiben.



01.12.2020

Dankeschön!

 

Liebes Trostteddy-Team,

 

wir haben uns sehr über die vielen Schals, Mützen und Handschuhe gefreut. Diese haben wir dann gerne an die Oldenburger Obdachlosenhilfe weitergegeben. Auch hier war die Freude groß. Gerade jetzt, sind die Temperaturen um den Gefrierpunkt und Nachts auch schon mal kälter. Da kommt die Spende genau im richtigen Moment. Die „Straßenbewohner“ werden sich freuen.

Außerdem möchten wir uns bei Susanne und Uwe noch einmal für die tolle Unterstützung, im letzten Jahr bedanken. Bleibt gesund und munter, so das wir noch ein paar Jahre gemeinsam Gutes tun können.

 Liebe Grüße vom Kinderlachen-Oldenburg e.V.

Sowie von Annegrit und Horst

 

Oldenburg, 01. 12. 2020