Trostteddy, Trostteddys, Kinder, Kinderlächeln, Helfen, Spenden, Klinikclowns, Kinderklinik, Altenheim,trost, leid, weinen, teddy, kind, kinder, krankenhaus, hospitz, arzt.
Ein Lächeln ist die beste Medizin

Juni

30.06.2016

Übergabe im Klinikum Leverkusen

Frau Anneliese Rohrschneider, vom Bergisch Gladbacher Stricktreff, überbrachte heute einen Korb voll mit Trostteddys in die Kinderklinik des Klinikum Leverkusen. Die Freude war wieder einmal riesengroß.

24.06.2016

Marathon in der Uniklinik zu Köln

Heute war es wieder einmal so weit. Drei Stationen der Uniklinik riefen nach Nachschub für ihre kleinen Patienten.

Zuerst gingen wir in die Ambulanz der Kinderkardiologie und überbrachten dort einen Korb voll mit Trostteddys. Hier hat jeder Trostteddy ein gehäkeltes Herz aufgenäht bekommen. Diese Teddys sind nur für die Ambulanz der Kinderkardiologie gedacht.

 

Dann ging es weiter zur Zentralen Notaufnahme. Dort wurden wir auch schon von einem ganzen Team sehnlichst erwartet.

"Sind die wieder schön geworden. Schau mal die Schnecke und sogar FC Teddys sind dabei. Leute Ihr werdet immer besser". So war die Freude jedem anzusehen.

Nun war es 13 Uhr und wir konnten die Kindernotfallpraxis aufsuchen. Dort trafen wir dann auf Dr. Kuhmann und seine Mitarbeiterin. Beide waren sofort zu einem Foto bereit und freuten sich sehr über diese "tierische" Spende.

 

22.06.2016

Übergabe in der Praxis von Dr. Titus Bertolini (Orthopädie und Unfallchirurgie)

Zwei Körbe voll mit "Trostteddy und seinen Freunden" überbrachten heute Frau Wortmeier und Frau Klaren, vom Strickkreis in Horn-Bad Meinberg. Sie brauchten Nachschub, denn es war kein einziges Kuscheltier mehr da. Frau Bertolini sagte noch einmal, wie hilfreich unsere kleinen Trostbringer bei den Untersuchungen und Behandlungen sind.


Auf dem Foto von links: Frau Bertolini und Karin Klare vom Stricktreff.

13.06.2016

Übergabe in der Hautarztpraxis von Frau Dr. Lummer

Schon sehnsüchtig erwartet, nahm die Hautärztin, Frau Dr.  Lummer, wieder einen Korb voll mit Trostteddys und Smileys in Empfang. Sie hatte keinen einzigen Tröster mehr im Vorrat und nun können sich die Kinder wieder freuen.

 

13.06.2016

Übergabe im katholischen Kinderkrankenhaus "WILHELMSTIFT" in Hamburg

Heute erreichte uns eine Email von Frau Sigrid Braune, Leiterin unseres Stricktreffs in Kaltenkirchen (Schleswig-Holstein). Sie überbrachte viele Trostteddys zum Wilhelmsstift nach Hamburg.

Frau Bettina Hassemer, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit des Krankenhauses, freute sich sehr über diese Spende. "Liebe Frau Braune, vielen Dank nochmals für Ihre tolle Spende an das Wilhelmstift. Ich bin mir sicher, dass wir damit vielen Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern werden." (O-Ton Frau Hassemer)

09.06.2016

Übergabe an Augenarzt Dr. Gebel in Leverkusen

Augenarzt Dr. Gebel in Leverkusen bekam heute einen kleinen Korb voll mit "Trostteddy und seinen Freunden" vom Kölner Strickkreis überreicht. Er kannte unseren Verein überhaupt noch nicht und war sehr erfreut darüber, dass es so etwas gibt. Er hat auch kleine Patienten, die oft sehr viel Angst vor der Untersuchung haben und nun hat er etwas, womit er die Kinder beruhigen und trösten kann.

Auf dem Bild eine Arzthelferin von Dr. Gebel

06.06.2016

Übergabe an Zahnarzt Dr. Passon

Nachdem seine Frau , die Sprachtherapeutin, wieder viele Monster vom Kölner Stricktreff bekam, wollte ihr Mann auch wieder Zahnmonster für seine Praxis haben. Seine kleinen Patienten und auch die Eltern sind immer gespannt , was sie bekommen und gehen ganz stolz aus der Praxis. Auch sind die Arzthelferinnen genauso erfreut.

 

01.06.2016

Übergabe an die Sprachtherapeutin Frau Passon

Zu ihrem 20jährigem Praxisjubiläum überreichte Frau Berger, vom Kölner Strickkreis, einen großen Korb voll mit Monstern und anderen Tieren. Die Freude war wieder grenzenlos und sie konnte sich nicht satt sehen. Frau Passon war sehr erstaunt über unsere  Heimstrickerin Frau Irmgard Flock , die immer wieder neue Ideen  hat und diese auch in die Tat umzusetzt. (siehe Foto)

01.06.2016

Übergabe in der Sternenkinderambulanz in Wuppertal

Frau Goedecke-Müller, vom Kölner Stricktreff, überbrachte heute 40 Trostteddys an die Sternenkinderambulanz in Wuppertal. Frau Schanze hat sich sehr gefreut und richtete Grüße von Frau Spilker, der Leiterin, aus.

 

01.06.2016

Übergabe in der Notfallpraxis in Köln Amsterdamer Straße

Heute war es mal wieder höchste Zeit viele Tröster mit Smileys in die Notfallpraxis zu bringen,

Mit so viel wurde gar nicht gerechnet, um so größer war die Freude für die vielen kleinen Notfallpatienten die täglich dort versorgt werden, eine kleine Freude zu bereiten ,wenn sie gepiekst oder genäht wurden.

Auch spendeten wir für die Spieleecke einige Kuscheltiere.

von links Frau Saß , Strickerin Frau Hässler und Arzthelferin