Trostteddy, Trostteddys, Kinder, Kinderlächeln, Helfen, Spenden, Klinikclowns, Kinderklinik, Altenheim,trost, leid, weinen, teddy, kind, kinder, krankenhaus, hospitz, arzt.
Ein Lächeln ist die beste Medizin

November

28.11.2012

Übergabe von Nikoläusen an DOMINO

(Rückmeldung -
Pressebericht folgt)

Liebe Frau Stumpf,

das war ja gestern wieder eine Freude!

Wir hatten die Nikoläuse ganz schön, auf einem roten Organza Tuch mit Tannenzweigen , in die Kreismitte gelegt und ruck-zuck hatte jedes Kind sich auch schon einen ausgesucht!!!! Ein Junge 11 Jahre, der Vater ist kürzlich erst sehr plötzlich gestorben, wollte gerne 2 Nikoläuse, einen Kleinen für den Tornister und einen Großen, den er mit ins Bett nehmen wollte, ihm könnte er abends dann viel erzählen……

Schön das es den Verein „Trostteddys“ gibt!!!!

Nochmal ein herzliches Dankeschön!

Mit freundlichen Grüßen

Christel Gattinger-Kurth
Pädagogische Leitung

21.11.2012

Infostand im Krankenhaus Leverkusen

Anlässlich einer Informationsveranstaltung mit Patienten und Ärzten, sowie Ernährungsberaterinnen, durften wir unsere ehrenamtliche Tätigkeit vorstellen.
Sie fand soviel Anklang, dass sich weitere Krankenhäuser und andere caritative Institutionen für unsere Teddys interessieren.




Prof. Dr. med. Karl-Heinz Vestweber bei einer Spendengabe.

19.11.2012

Übergabe an die Kinderstation des
Kinderkrankenhauses in Gummersbach


Frau Döring vom Gummersbacher Stricktreff hat heute wieder einen
Korb voller Teddys und Wichtel abgegeben. Nun haben
die kleinen Erdenbürger wieder Nachschub.

13.11.2012

Übergabe an die Kinderklinik in Leverkusen

Heute übergaben wir an Herrn Dr. Christoph Wilmes Frühchenkleidung,
Engel und Nikoläuse, sowie Trostteddys und seine Freunde.

08.11.2012

Übergabe an Clown Cocktelia

Heute erhielt Cocktelia zwei Körbe voller Engelchen und Nikoläuse für die vielen kranken Kinder im Kinderkrankenhaus an der Amsterdamer Straße.



Hier bekamen wir eine Blume und eine gelbe Maus geschenkt.

02.11.2012

Übergabe an das Lehrerkollegium der
Gemeinschaftsgrundschule Refrath


Im Rahmen des Herbstsingens wurden Handpuppen, die von Frau Dittmann, aus dem Bergisch Gladbacher Stricktreff, gestrickt wurden, übergeben.

Diese sollen dazu dienen, den Kindern das Lernen zu erleichtern.