Trostteddy, Trostteddys, Kinder, Kinderlächeln, Helfen, Spenden, Klinikclowns, Kinderklinik, Altenheim,trost, leid, weinen, teddy, kind, kinder, krankenhaus, hospitz, arzt.
Ein Lächeln ist die beste Medizin

Oktober

30.10.2014

Übergabe an  die Radiologiepraxis von Dr. Sellak in Detmold

Frau Wortmeier, vom Stricktreff in Horn-Bad Meinberg, übergab an Herrn Dr. Zdneke Sellak und seine Mitarbeiterinnen einen Korb voller Trostteddys und Wichtel.
Herr Dr. Sellak und sein Team waren sehr erfreut über diese Spende. "Nun haben unsere Kinder bei den langwierigen Untersuchungen einen Tröster und Begleiter."

von links: Dr. Zdneke Sellak, und die Mitarbeiterinnen Ulrike Fischer, Sylvia Heinrich und Susanne Kanne.

28.10.2014

Übergabe an die Sprachtherapeutin Frau Passon

Frau Berger, vom Stricktreff in Köln-Höhenhaus, übergab heute einen Korb voller Trostteddys an Frau Passon. Diese Teddys sollen zweierlei Zweck erfüllen. Erstens als Belohnung für besonders gut Mitarbeit dienen und zweitens als Aufpasser fungieren, damit das Kind nicht wieder in alte Gewohnheiten verfällt.


Übergabe bei der HNO Ärztin Frau Eich

Frau Berger, vom Stricktreff in Köln-Höhenhaus, übergab heute einen Korb voller Trostteddys an die HNO Ärztin Frau Dr. Eich.
Frau Dr. Eich und ihr Arzthelferinnen sind froh, dass sie nun den Kindern, die ins Krankenhaus zu einer Operation müssen, einen Tröster mitgeben können.


eine Arzthelferin

10.10.2014

Übergabe in der Uniklinik Köln

In der Notfallaufnahme wurden wir schon herzlichst von der Oberärztin Frau Dr. med. Bastek empfangen. "So einen schönen Trostteddy hat auch meine Tochter erhalten, als sie hier behandelt wurde. Sie hat sich riesig gefreut. Ihr Engagement ist eine gute Sache." Dem musste auch Herr Schäfer der Pflegedienstleiter zustimmen.
Ein Dankeschön auch noch für die große Wollspende. Da können wir wieder neue
"Trostteddy und seine Freunde" herstellen.
Gemeinsam waren Herr Schäfer und Frau Dr. Bastek bereit für unser obligatorisches Erinnerungsfoto.

Herr Schäfer, Frau Dr. med. Bastek

Dann ging es weiter in die Kinderklinik in Haus 10.
Dort wurden wir schon von allen Schwestern erwartet. Auch hier war der einhellige Tenor: "Die Kinder freuen sich immer, wenn sie solch schöne Trostteddys und andere Figuren geschenkt bekommen. Eine wirklich gute Sache."
Wir bedankten uns auch noch einmal für den netten Brief, den die ganze Station an  uns geschrieben hat. Dies gab uns wieder richtig Auftrieb.


Schwester Annette, Schwester Andrea

02.10.2014

Übergabe an die Caritas-Sprechstunde in
Bergisch Gladbach
Paffrath

Die Dame der Caritas-Sprechstunde in Bergisch Gladbach-Paffrath hat sich sehr über die ersten Trostteddys von uns gefreut.