Trostteddy, Trostteddys, Kinder, Kinderlächeln, Helfen, Spenden, Klinikclowns, Kinderklinik, Altenheim,trost, leid, weinen, teddy, kind, kinder, krankenhaus, hospitz, arzt.
Ein Lächeln ist die beste Medizin

September

30.09.2014

Übergabe an die Sprachtherapeutin Frau Passon in Leverkusen

Frau Berger brachte heute wieder einen Korb voll mit "Trostteddy und seine Freunde" bei der Sprachtherapeutin Frau Passon vorbei.


29.09.2014

Ein Dankeschön von der Kinderabteilung St. Hedwig im St.Josefskrankenhaus in Freiburg
 

Halli Hallo!

Vielen Dank für die schönen Teddys!
Hier mal ein Foto von einem getrösteten Kind!

Vielen Dank und liebe Grüße

Dr. Jörg B.


 

25.09.2014

Übergabe im Bestattungshaus Pütz-Roth

Heute haben wir zum 2.Mal "Trostteddy`s "  im Bestattungshaus "Pütz-Roth" in Bergisch Gladbach abgegeben.

Frau  Maryan Januszek nahm das Körbchen im Namen der Trauerbegleiter und Betreuer entgegen.

Die Mitarbeiter waren sehr begeistert von unserer kleinen Hilfe. Bei wiederholten Besuchen im Trauerhaus bringen die getrösteten Kinder gerne die kleinen "Helfer" wieder mit. Sie werden sicher die "Tröster" immer  mit ihren Toten in  Verbindung bringen.


Frau  Maryan Januszek

24.09.2014

Übergabe an den Kinder- und Jugendarzt Herrn Dr. Otto

Frau Dr.Fliss empfahl uns, doch auch ihrem Kollegen, Herrn Dr. Otto, einmal Trostteddys zu kommen zu lassen. Daraufhin ging Frau Berger mit einem Korb voller Trostteddys vorbei.
Herr Dr. Otto wurde von unserer Aktion überrascht. Umso erfreuter war er, als er den Grund dafür genannt bekam. Jetzt kann auch er
seine kleinen kranken Patienten trösten.


"Eckis" trösten jetzt demenzkranke Menschen

Heute erschien Frau Löhr vom Hospiz in Wipperfürth bei unserem Stricktreff.
Dort übergab dann Angelika Hintzen einen Korb voll mit “Eckis” für die an Demenz erkrankten Menschen und für die Menschen im Hospiz. Als sie sah, was unseren Damen noch alles hervorzaubern, gingen noch Engel, Clowns und ein paar Trostteddys mit auf die Reise nach Wipperfürth.

Frau Löhr, Frau Angelika Hintzen

19.09.2014

Übergabe in der Kinderarztpraxis von Frau Dr. Fliß


Frau Berger, vom Stricktreff Köln-Höhenhaus, erhielt einen Anruf von Frau Dr. Fliß, dass  ein großer Sack voller Wolle auf sie wartet. Frau Berger machte sich also auf den Weg und übergab dann auch noch einen kleinen Korb voller Trostteddys.
Für die Wollspende sagen wir "HERZLICHEN DANK" !!!

18.09.2014

Übergabe in der Kinderklinik des Klinikum Leverkusen

Heute übergaben Frau Anneliese Rohrschneider und Frau Erika Winter, vom Bergisch Gladbacher Stricktreff, einen Korb voller "Trostteddy und seine Freunde" an Herrn Dr. Willmes.



Übergabe im Kindergarten der ev. Kirche in Köln-Höhenhaus

Frau Rösler, Leiterin des Kindergartens, war hocherfreut, als Frau Berger wieder mit einem Korb voll Glücksbärchen, für die Neulinge im Kindergarten, vorbeikam.



17.09.2014

Übergabe in der Präventionseinrichtung für Mutter/Vater und Kind in Bad Schönborn

Heute holte Frau Berger, vom Stricktreff in Köln-Höhenhaus, ihren Enkel in der Kur ab.
Während der Kur waren schon Anfragen bezüglich unserer Trostteddys gestellt worden. Also nahm sie einen Korb voll mit.
Mit großer Begeisterung wurden diese niedlichen Teddys entgegen genommen.



12.09.2014

Übergabe in der Notaufnahme der Uniklinik Köln

Heute erhielt die Notaufnahme wieder einen Korb voller "Trostteddy und seine Freunde"


08.09.2014

Übergabe von Trostteddys an die Flüchtlingshilfe
der Gemeinde
Hellenthal

Frau Maria Rudolph, vom Stricktreff Hellenthal, übergab im Rathaus Hellenthal, einen Korb voller selbstgestrickter Püppchen an Frau Sieberath. Sie ist für die Flüchtingshilfe Schleiden, Hellenthal und Kall verantwortlich und findet dies eine gute Sache.
Ein herzliches Dankeschön an Frau Welter für diese wunderschönen gestrickten Püppchen

                                  Frau Sieberath


04.09.2014

Übergabe in der Kinderarztpraxis von Frau Dr. Fliß

Frau Dr. Fliß und auch die Arzthelferinnen waren so überrascht, das es so einen Verein gibt, der zum Wohle der Kinder da ist.
Mit den Trostteddys können jetzt traurige oder ängstliche Kinder getröstet werden.


Auf dem Bild ist in der Mitte Frau Dr. Fliß und links und rechts zwei Arzthelferinnen zu sehen .

Übergabe in dem Pflegewohnheim
St. Pankrattius in Odenthal


Mit großer Freude nahm Frau Schmidt als Heimleiterin den Korb mit großen und kleinen Trostteddys entgegen. Diese sind vorwiegend für Demenzkranke vorgesehen.
Zwei Heimbewohnerinnen waren regelrecht begeistert über die schönen Teddys.

Auf dem Bild ist in der Mitte Frau Schmidt und links und rechts zwei Heimbewohnerinnen zu sehen

03.09.2014

Übergabe an den städtischen Kindergarten in Köln-Stammheim

Frau Berger, Leiterin des Höhenhausener Stricktreffs, übergab an die Leiterin Frau Tegtmann einen Korb voller Glücksbärchen. Diese sollen den Neuankömmlingen den Start in das Kindergartenleben erleichtern und den Trennungsschmerz von den Eltern etwas erleichtern.

von links: Frau Tegtmann, Frau Berger


02.09.2014

2. Übergabe an die I-Dötzchen der Grundschule in Bad Meinberg

War dort die Freude groß, als plötzlich Frau Wortmeier mit zwei weiteren Damen, vom Stricktreff in Horn-Bad Meinberg, mit vielen Glücksbärchen, Mäusen und Wichtel erschienen. Die Damen des Stricktreffs hatte sich etwas besonderes ausgedacht. Jedes Glücksbärchen, jede Maus und jeder Wichtel hatten eine Kette um, an der 10 Perlen befestigt waren. 
Die Lehrerinnen freuten sich darüber, dass sie nun auf spielerische Weise die ersten Rechenversuche starten konnten.


Klasse 1a

Frau Hasse und Frau Schlingmann vom Stricktreff und links die Klassenlehrerin der 1a Frau Röstel.

Klasse 1b

Frau Biermann die Klassenlehrerin der 1b, Frau Schlingmann und Frau Hasse vom Stricktreff

Klinikclown Cocktelia erhält wieder ganz viele
"Trostteddy und seine Freunde"

"Damit kann ich wieder sehr viele Kinder glücklich machen. Ihr und Eure Damen seid einfach spitze." freute sich Cocktelia. Auch die beiden Krankenschwestern Barbara und Lydia waren hocherfreut. Man sieht es auf dem Foto.

Schwester Barbara, Schwester Lydia und Cocktelia